Marketing

Herausforderungen & Chancen

Die Importe aus dem Ausland, der organisierte Handel mit den flächendeckenden Grossverteilern, die aufstrebenden Onlineanbieter, dazu die Überalterung unserer Stammkunden, gesetzliche Vorschriften und Reglementierungen, sinkende Traubenpreise, sowie speziell die zwar qualitativ äusserst erfreuliche doch auch enorm, grosse Erntemenge. Weitsichtig planen und die Qualität des nächsten Schrittes werden zentral für die Jahre, die vor Ihnen liegen!


Markt, Umwelt, Unternehmung und Marktbegleiter.

Qualitative und quantitative Ziele. Segmente/Märkte: Zielgruppen, Teilmärkte und Absatzkanäle mit Positionierung.

Leistungsmix, Preise, Kommunikations-Checklisten, Verkauf/Distribution, Innovationsideen, Begeisterungsfaktoren

Personal, Organisation, Kapital, Logistik und ein MIS (Management-Informations-System)

Budget, Termine und Verantwortlichkeiten.

Qualität, Budget und Ziele.


bilder_bereiche_breit_web2